Mads Kaggestad


Mads Kaggestad
Mads Kaggestad Icône cycliste
Mads Kaggestad (1276089128).jpg
Informations
Nom Kaggestad
Prénom Mads
Date de naissance 22 février 1977
Pays Drapeau de Norvège Norvège
Équipe pro
2003-2007 Crédit agricole

Mads Kaggestad est un cycliste norvégien, né le 22 février 1977 à Ringerike. Professionnel de 2003 à 2007 au sein de l'effectif du Crédit agricole, cet équipier n'a remporté aucune course au cours de sa carrière, son meilleur résultat étant une sixième place sur l'Étoile de Bessèges en 2006.

Son père Johan Kaggestad commente chaque année le Tour de France et les grandes épreuves cyclistes pour la télévision norvégienne. Son fils lui prête assistance sur le Tour de France en tant que consultant tout en poursuivant sa carrière en amateur[réf. souhaitée].

Palmarès

Résultat sur le Tour d'Espagne

Lien externe


Wikimedia Foundation. 2010.

Contenu soumis à la licence CC-BY-SA. Source : Article Mads Kaggestad de Wikipédia en français (auteurs)

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Mads Kaggestad — Mads Petter Kaggestad (born February 22, 1977 in Ringerike) is a former Norwegian professional road racing cyclist. He competed for the French Crédit Agricole team between 2003 and 2007. During 2002 he was a member of the amateur Team Krone. He… …   Wikipedia

  • Mads Kaggestad — (* 22. Februar 1977 in Ringerike) ist ein norwegischer Radrennfahrer. Mads Kaggestad wurde 2003 beim französischen Team Crédit Agricole Radprofi. 2002 fuhr er als Amateur beim Team Krone und konnte den Ringerike GP gewinnen, welcher in seiner… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaggestad — Mads Kaggestad (* 22. Februar 1977 in Ringerike) ist ein norwegischer Radrennfahrer. Mads Kaggestad wurde 2003 beim französischen Team Crédit Agricole Radprofi. 2002 fuhr er als Amateur beim Team Krone und konnte den Ringerike GP gewinnen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mads — ist eine dänische Form des männlichen Vornamens Matthias, die auch in Norwegen vorkommt.[1] Bekannte Namensträger Mads Bødker (* 1987), dänischer Eishockeyspieler Mads Christensen (Radsportler) (* 1984), dänischer Radsportler Mads Christensen… …   Deutsch Wikipedia

  • Mads (given name) — Mads is a male given name, a Scandinavian form of Matthew and may refer to: In sports: Mads Albæk, Danish professional football player who currently plays for FC Midtjylland Mads Glæsner, Danish professional swimmer Mads Jørgensen, Danish retired …   Wikipedia

  • Crédit Agricole (Radsport-Team) — Die Équipe cycliste Crédit Agricole (ehemals GAN) war ein französisches Radsportteam, das an der UCI ProTour teilnahm und von der Großbank Crédit Agricole gesponsert wurde. Gegründet wurde das Team 1972, der damalige Hauptsponsor war „GAN“. Mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland-Tour 2006 — Endstand nach der 8. Etappe Sieger Jens Voigt 32:11:10 h (42,298 km/h) Zweiter Levi Leipheimer + 1:38 min Dritter Andrei Kaschetschkin + 2:23 min Vierter …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschlandtour 2006 — Endstand nach der 8. Etappe Sieger Jens Voigt 32:11:10 h (42,298 km/h) Zweiter Levi Leipheimer + 1:38 min Dritter Andrei Kaschetschkin + 2:23 min Vierter …   Deutsch Wikipedia

  • Etoile de Bessèges 2006 — Endstand nach der 5. Etappe Sieger Frederik Willems 17:46:12 h Zweiter Preben van Hecke +0:26 min Dritter Thomas Voeckler +0:26 min …   Deutsch Wikipedia

  • Gan (Radsportteam) — Die Équipe cycliste Crédit Agricole (ehemals GAN) war ein französisches Radsportteam, das an der UCI ProTour teilnahm und von der Großbank Crédit Agricole gesponsert wurde. Gegründet wurde das Team 1972, der damalige Hauptsponsor war „GAN“. Mit… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.